VarioPicker

VarioPicker® von FFT

Der VarioPicker® ist eine Eigenentwicklung der FFT und dient der Falzfixierung in einem automatisierten, robotergeführten, Fügeprozess.

Das primäre Anwendungsgebiet ist die Falzfixierung bei Anbauteilen (Türen, Hauben, Klappen) im Karosserierohbau. Durch die Fixierpunkte des VarioPicker® kann auf das Gelieren nach dem Falzen verzichtet werden. Die durch den VarioPicker® gesetzte Fixierpunkte dienen der Verbindung der Außenhaut zur Stützstruktur ohne auf der Außenhaut sichtbar zu sein.

Vorteile:

  • Hohe Prozesssicherheit
  • Hohe Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Keine Abzeichnung des Schweißpunkts auf der Außenhaut
  • Entfall einer Gelierstation
    • Hohe Energieeinsparung
    • Kein Wärmeverzug der Bauteile entgegen dem partiellen Gelieren
    • Reduzierung der Nacharbeit
  • Kompatibel mit kundenspezifischen Schweißsteuerungen
  • Kompatibel mit kundenspezifischen Industrierobotern
  • Klassisches Widerstandspunktschweißen
    • Einfache Handhabung
    • Geringer Schulungsbedarf
  • Modularer Aufbau
    • Einfaches Retooling
    • Servicefreundlich / gute Zugänglichkeit der Komponenten

Produktbroschüre

Bildergalerie

Service-Station VarioPicker®

Die Servicestation des VarioPickers® in Kombination mit dem Elektrodenkappenwechsler:

Um die Prozesssicherheit zu gewährleisten verfügt der VarioPicker® über eine zugehörige Servicestation in der die Elektrodenkappe nachgearbeitet und automatisiert gewechselt wird.

Nebenstehenden Bilder zeigen die Service-Einheit kombiniert mit dem Elektrodenkappenwechsler von FFT. Weiteren Infromationen zum Thema Elektrodenkappenwechsler finden sich hier.

Der VarioPicker® von FFT im Einsatz