FFT HT 130 Verso

FFT HT 130 VERSO

Gegenfalzrollen-Prinzip für Falzungen mit Flanschöffnungswinkel kleiner 130°

Unser FFT HT 130 Verso ist ein robotergeführtes Werkzeug bestehend aus einem standardisierten Basiskörper mit drei Falzrollenpaaren. Bei diesem Falzprinzip führt eine Rolle die Umformung aus, die zweite Rolle nimmt die entstehende Kraft auf. Durch das Gegenrollen-Prinzip entsteht ein geschlossener Falzkraftverlauf, so dass der Industrieroboter nicht belastet wird.

Vorteile unseres FFT HT 130 Verso:

Standardisiert - Flexibel

  • Standardisierter Rollfalzkopf
  • Toleranzen & Bauteilqualität über IR-Programm beeinflussbar
  • Ein Rollfalzen ohne Falzgegenlage ist möglich.
  • Qualitätskontrolle & Prozessüberwachung mittels Sensorsystem mit Auswertesoftware ist optional erhältlich
  • Sehr gut geeignet für den Aluminiumfalzprozess
  • Speziell beschichtete Falzrollen für Aluminiumumformung
  • Keine Kraftübertragung auf Industrieroboter

Bildergalerie